Do, 03.11.
bis
Do, 20.04.2023

Enkel:innentauglich Leben | Bern Uni BFH im forum3

Du willst zu einer Welt beitragen, die lebenswert ist

Du fragst dich, ob wir aktuell nicht zu wenig dafür tun, um kommenden Generationen einen lebenswerten Planeten zu hinterlassen? Über die Gestaltung eines zukunftstauglichen Lebens wird viel diskutiert und fantasiert. Möchtest du auch ins Handeln kommen? Lässt du dich dabei gerne von anderen motivieren und inspirieren? 

Dann bist du bei diesem Kurs genau richtig! 

Das Format

Das spielerische Workshopformat zielt auf konkrete Änderungen im Leben der Teilnehmer:innen ab. Ein zertifizierter Moderator führt durch die Serie von sechs Workshops à je 2.5 Stunden. Die Gruppe (bis zwölf Teilnehmende) tauscht sich aus zu den Werten Menschenwürde, Gerechtigkeit, Solidarität, Mitsprache und Ökologie. Die Teilnehmer:innen definieren dann eine persönliche Aktion zum Thema, die sie bis zum nächsten Treffen realisieren. So sammelt die Gruppe Punkte, die von den Mitspieler:innen gemäss Spielregeln verteilt werden – dies spornt an, persönliche Veränderungen anzugehen, und hat erst noch einen positiven Klimaeffekt: Je gesammeltem Punkt werden CO2-Kompensationen vorgenommen.

Warum teilnehmen?

Die Arbeit in der Gruppe wirkt motivierend und zielführend. 

Anstatt den grossen Herausforderungen im Alltag manchmal eher ratlos gegenüberzustehen, findest du deine eigenen Möglichkeiten, etwas zu bewirken. 

Kurstermine

Informationsanlässe (kostenlos und unverbindlich): 

Do 29. Sept. 2022, 18.00 – 20.00 Uhr in der BFH 

Do 20. Okt. 2022, 18.45 – 20.15 Uhr im forum³

Treffen: 

An folgenden Donnerstagen von 18.45 bis 21.15 Uhr (Um 18.15 Uhr kann man sich zu einem offerierten Imbiss einfinden.):

3. November 2022 Menschenwürde 

1. Dezember 2022 Ökologie

26. Januar 2023 (evtl. online) Demokratie / Mitsprache

2. März 2023 Gerechtigkeit

30. März 2023 Solidarität

20. April 2023 Abschluss

Ort:

forum3, Länggassstrasse 41, 3012 Bern: 

Infoanlass 20. Okt. und Treffen von November – Januar

aki, Alpeneggstrasse 5, 3012 Bern:

Treffen im März und April

Moderation: Florentin Abächerli

Organisiert und finanziert vom Forum 3, Uni Bern

Flyer