Do, 17.10.
bis
Do, 17.10.2024

Gemeinwohl-Ökonomie beim ersten Genossenschaftskongress der Idée Coopérative

Namhafte Expert*innen und Führungskräfte werden neue Zugänge und Inputs zum modernen, zukunftsfähigen Unternehmensmodell Genossenschaft vorstellen, wobei der Fokus auf sinnorientiertem, partizipativem und nachhaltigem Wirtschaften liegt.

Der Kongress behandelt aktuelle Herausforderungen, die Gemeinwohl-Ökonomie, die Idee der Zweck-Gemeinschaft, die Nutzen- Demokratie sowie die Genossenschaft als Wegbereiterin des Fortschritts. Hochkarätige Referent:innen aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Wissenschaft werden ihre Sicht auf diese Schlüsselthemen präsentieren. Mit einem erwarteten Publikum von rund 500 Gästen verspricht der Kongress ein inspirierendes Programm auch zum gegenseitigen Austausch und damit einen bedeutenden Beitrag zur Stärkung der Genossenschaftsbewegung in der Schweiz.

Christian Felber wird beim Kongress die Gemeinwohl-Ökonomie vorstellen. Weitere Informationen sowie Tickets für die Veranstaltung sind auf der Webseite von idée coopérative zu finden.